Fruchtiger Hefezopf mit Äpfeln

10629257_569913736474273_3635662220277334200_oZopf mal anders! Mit Äpfeln aus dem eigenen Garten.

Für 1 Zopf:
500gr Mehl
60gr Zucker

1 Prise Salz
1TL Vanillepuddingpulver
in einer Schüssel mischen. In die Mitte eine Mulde drücken.

1 Würfel Hefe
zerbröseln und in die Mulde geben.

250ml Pflanzenmilch
auf die Hefe in die Mulde gießen.
Etwa 10-15min gehen lassen.

120gr weiche vegane Butter (zB. Alsan)
1 Apfel, geraspelt ohne Schale
2EL Haselnüsse, gemahlen
dazugeben und zu einem glatten Teig kneten.
Etwa 45min gehen lassen.

Den Teig in 3 Teile teilen und zu 3 gleich großen Strängen formen.
Dann zu einem Zopf formen und nochmals 15-20min gehen lassen.
Mit Pflanzenmilch bestreichen und Mandelplättchen verteilen.
Bei 190°C Ober/Unterhitze etwa 35-40min backen. Nach der Hälfte der Backzeit nochmals mit Pflanzenmilch bestreichen.

Liebe Grüße
Jenny

Schreibe einen Kommentar