Herzhafte Hefekränze mit Kräutern & getrockneten Tomaten | Savoury braided yeast buns with herbs & dried tomatoes

_MG_8106

Huhu!
Na, seid ihr schon in Osterstimmung? Hier geht es erst so langsam mit dem Frühling los und wir genießen die ersten Sonnenstrahlen. Und diese leckeren herzhaften Hefekränze mit Kräutern und getrockneten Tomaten. Frisch aus dem Ofen – ein Traum.
Und keine Angst, bald wird es auch ein paar süße Rezepte zu Ostern geben. Seid gespannt 😉

_MG_8083


Für 6 Kränze:

  • 500gr Mehl
  • 1/2 Würfel Hefe
  • ca. 250ml lauwarmes Wasser
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 Prise Zucker
  • 1 TL Salz
  • ca. 6 getrocknete Tomaten in Öl
  • 1 handvoll frische Kräuter nach Wahl(Bärlauch, Rosmarin, Thymian etc) ODER 1 EL getrocknete Kräuter

Aus Mehl, Hefe, Wasser, Öl, Zucker und Salz einen Hefeteig zubereiten. Evtl. etwas mehr Wasser oder Mehl dazugeben. Der Teig sollte elastisch und nicht klebrig sein. Abdecken und an einem warmen Ort ca. 1 Stunde gehen lassen.

Die getrockneten Tomaten und Kräuter grob hacken.
Den Teig in zwei gleich große Stücke teilen. In einen Teil die Tomaten, in den anderen die Kräuter einkneten. Abdecken und nochmals an einem warmen Ort 30-60min gehen lassen. Jedes Teigstück in 6 gleichgroße – also insgesamt 12 Stücke – teilen.
Jedes Stück in einen Strang rollen. Jeweils einen Tomaten- und einen Kräuterstrang ineinander drehen bzw. kordeln und zu einem Ring formen. Die Kränze auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und abgedeckt an einem warmen Ort 30min gehen lassen.
Backofen auf 230°C Umluft vorheizen und dabei eine mit Wasser gefüllte feuerfeste Schale in den Backofen stellen.
Die Kränze mit Wasser bepinseln und ca 20-25min backen. Fertig! 🙂


 

 


 

For 6 braided yeast buns:

  • 500gr flour
  • 21gr fresh yeast
  • ca. 250ml warm water
  • 3 tbsp. olive oil
  • 1 pinch of sugar
  • 1 tsp. salt
  • ca. 6 dried tomatoes in oil
  • 1 handful of fresh herbs OR 1 tbsp. dried herbs

In a large bowl, mix the flour, yeast, water, oil, sugar and salt. If the dough seems too dry, add some more water. If it is too sticky add some more flour.
Allow the dough to rise until doubled in size(about 1 hour)

Coarsly chop the dried tomatoes and herbs.
Divide the dough in two same sized pieces. Knead the tomatoes into the first piece and the herbs into the second piece. Let the dough rise again for 30-60 minutes.
Cut both pieces into 6 pieces each, therefore a total of 12 pieces. Form them into rolls and twist each one of the tomatoe-dough rolls and one of the herb-dough rolls together. Form into a ring. Let them rise again for about 30 minutes.
Preheat your oven to 230°C/450°F and place a bowl filled with water in the oven. Paint some water on the buns. Bake for about 20-25minutes. Done!


 

Schreibe einen Kommentar