Vollkorn Ringbrot

_MG_7043

Huhu!
Ich liebe es ja Brot zu Backen, leider tue ich das viel zu wenig. Heute musste es mal wieder sein und jetzt hat mich die Lust gepackt! Demnächst versuche ich mich mal an Sauerteig. Drückt mir die Daumen 🙂 Hach, es ist immer so toll wenn sich der Duft von frischem Brot im Haus verteilt während es im Backofen ist. Und man langsam sieht wie schön es aufgeht und eine tolle Kruste bekommt. Ich kann es meistens garnicht mehr erwarten bis es abgekühlt ist. Warm schmeckt es halt auch einfach himmlisch – ob mit selbstgemachter Marmelade von Oma oder mit einem leckeren veganen Aufstrich. Da bekomm ich gerade Lust nochmal eine Scheibe zu verdrücken. Ihr auch? Dann hab ich hier das Rezept für euch. 🙂

Für einen großen Ring oder zwei kleine:
Vorteig:
100gr Weichweizengrieß
50gr Weizenvollkornmehl
5gr Frischhefe
150ml warmes Wasser

Hauptteig:
80gr Weizenmehl Typ 550
300gr Weizenvollkornmehl
37gr Frischhefe
8gr Salz
ca 150ml warmes Wasser

Für den Vorteig Grieß, Mehl, Hefe und Wasser in einer weiten Schüssel gut verrühren. Abdecken und 12 Stunden(über Nacht) gehen lassen. Die Mehlsorten, die Hefe, das Salz und Wasser für den Hauptteig dazugeben und gut verkneten. Der Teig sollte mindestens 10min geknetet werden, per Maschine oder per Hand(gibt Muckis 😉 ) Den Teig abdecken und an einem warmen Ort 1 Stunde gehen lassen. Nun den Teig einmal wie hier ziehen und falten. Nun den Teig wieder abgedeckt etwa 45min gehen lassen. Anschließend nochmals ziehen und falten. Den Teig zu einer Kugel formen und erneut abgedeckt 30min gehen lassen. Ein Backblech mit Backpapier belegen und den Teig auf das Blech geben. Mithilfe eines Kochlöffels oder ähnlichem ein Loch in die Mitte stechen und langsam und vorsichtig vergrößern. Nun muss der Ring ein letztes Mal abgedeckt eine Stunde gehen.
Den Backofen auf 240°C Ober/Unterhitze vorheizen. Eine feuerfeste Schale mit Wasser befüllen und in den Ofen stellen. Den Teig ca. 5 mal einritzen und in den Backofen schieben. Nach 35 Minuten auf Umluft umschalten und weitere 10 Minuten fertig backen. Aus dem Ofen nehmen und auf einem Gitter auskühlen lassen(wenn man es aushält 😉 )
Und fertig ist das leckere Ringbrot 🙂

Schreibe einen Kommentar