Erdbeer-Stracciatella Kuchen

_MG_6121[1]

Huhu,
gestern hatten wir einen Geburtstag zu feiern und es wurde ein Kuchen gewünscht. Irgendwas mit Erdbeeren war die Vorraussetzung. Nachdem wir erstmal drei Läden abgeklappert haben um gefrorene Erdbeeren zu finden, habe ich mich an die Arbeit gemacht. Heraus kam dieser leckere Erdbeer-Stracciatella Kuchen. Die fruchtig-süßen Erdbeeren harmonieren perfekt mit der zartbitteren Schokolade und der Vanille.

_MG_6129[1]
_MG_6125[1]
Für einen Gugelhupf:
320gr Mehl
150gr Zucker
1 EL Vanillezucker
1 Pck Vanillepuddingpulver
1 Pck Backpulver
1 Prise Salz
300ml Pflanzenmilch
150 ml Ö
l

50gr vegane Schokoraspel(Zartbitter)
250gr Erdbeeren(gefroren)

Mehl, Zucker, Vanillezucker, Puddingpulver, Backpulver und Salz mischen. Pflanzenmilch und Öl dazugeben und zu einem glatten Teig rühren.
Die Schokoraspel und die Erdbeeren unterheben. Eine Form fetten und den Teig einfüllen.
Bei 175°C 60min backen. Auskühlen lassen und stürzen. Nach Belieben verzieren. Fertig 🙂

_MG_6117[1]

This entry was posted in Kuchen.

One comment

  1. Tina says:

    Habe diesen Kuchen vor ein paar Tagen gebacken, Hälfte Rezept und ohne Erdbeeren… hat in der kleinen Gugelhupfform nur 35 Minuten gebraucht… was soll ich sagen? Einfach nur lecker!!! 🙂 Vielen Dank für dieses tolle Rezept! Lg Tina

Schreibe einen Kommentar