Apfel-Marzipan Gugelhupf

Huhu,
wir sind immernoch dabei unsere Äpfel zu verarbeiten – heute in einem Apfel-Marzipan Gugelhupf. Der Duft, der sich beim Backen entwickelt ist einfach unbeschreiblich gut. Der Kuchen ist durch die Äpfel sehr saftig und trotzdem locker, fluffig.
Man will garnicht aufhören zu Essen 😉

_MG_6057

Für einen Gugelhupf:
220gr Mehl
100gr gemahlene Mandeln
150gr Zucker
4 EL Vanillepuddingpulver
1 Pck Backpulver
1 Prise Salz
300ml Pflanzenmilch
180 ml Öl

1-2 Äpfel
200gr Marzipan

Mehl, Mandeln, Zucker, Puddingpulver, Backpulver und Salz mischen. Pflanzenmilch und Öl dazugeben und zu einem glatten Teig rühren.
Äpfel und Marzipan in Würfel schneiden und unter den Teig heben. Eine Form fetten und den Teig einfüllen.
Bei 175°C 60min backen. Auskühlen lassen und stürzen. Nach Belieben mit Glasur überziehen. Fertig 😉

 

This entry was posted in Kuchen.

2 comments

Schreibe einen Kommentar