Kokos-Himbeer Torte

kokoshimbeer

Bei dieser Torte kommt sofort Sommerfeeling auf – wer dem Winter also ein wenig entfliehen möchte, kann diese Torte nachbacken.

Für eine 16er Springform:
300gr Mehl
1 1/2 TL Backpulver
1/2 TL Natron
180gr Zucker
5-6 EL Kokosraspel
1 Pck. Vanillezucker
trocken mischen.

1 EL Apfelessig
1 Dose(400ml) Kokosmilch
dazugeben und zu einem glatten Teig rühren. In eine gefettete Springform geben und bei 175°C Ober-Unterhitze 50-60min backen.(Stäbchenprobe!) Gut auskühlen lassen, am Besten über Nacht.

Für die Buttercreme zum Füllen:
250gr weiche vegane Butter zB Alsan
150gr Puderzucker
zusammen cremig rühren. Die Hälfte davon mit 2 EL Himbeergelee glatt rühren. Mit der restlichen weißen Buttercreme wird die Torte mit eingestrichen.

Für die Buttercreme zum Einstreichen:
125gr weiche vegane Butter zB Alsan
50gr Puderzucker
zusammen cremig rühren. Für den Ombre Look kleinere Mengen der Buttercreme mit Himbeergelee einfärben. Je mehr Himbeergelee, desto dunkler.

Den Kuchen dritteln. Auf das unterste Drittel etwas von der Himbeerbuttercreme zum Füllen geben, das zweite Drittel aufsetzen und wieder mit Buttercreme bestreichen. Das letzte Drittel aufsetzen. Nun kann die Torte eingestrichen werden. Für den Ombre Look spritzt ihr die verschiedenfarbige Buttercreme rund um die Torte und zieht sie anschließend glatt ab.
Gut durchkühlen lassen und fertig!

Liebe Grüße
Jenny

This entry was posted in Torten.

2 comments

  1. Katja says:

    Das klingt ja wirklich lecker. Ich probiere immer wiedre gerne neue Rezepte aus und dieses hier wird ganz sicher schon bald eines der nächsten sein. Da freue ich mich jett schon drauf, was mich geschmacklich erwarten wird.

Schreibe einen Kommentar