Weißer Schokoladenfondant

In diesem Beitrag zeige ich euch wie ihr weißen Schokoladenfondant herstellt. Er lässt sich gut verarbeiten und überzeugt mit weniger süßem, aber schokoladigem Geschmack.

Für ca 400gr Schokoladenfondant:
170gr vegane weiße Schokolade(zB Schakalode Buttons)
unter Rühren im Wasserbad schmelzen.

IMG_1358
40ml Agavendicksaft
dazugeben und ständig rühren. Die Schokolade fängt sofort an anzudicken. Aus dem Wasserbad nehmen und weiterrühren, bis es eine dicke, teigähnliche Konsistenz ergibt. Dann ca 30min abkühlen lassen.
25gr Puderzucker dazugeben und kräftig rühren.
Die Schokolade auf eine mit Puderzucker bestäubte Arbeitsplatte geben und so viel Puderzucker einkneten bis es eine Konsistenz wie Hefeteig hat und nicht mehr klebt. Lieber zu lang, als zu kurz kneten.
Die Schokolade abwiegen.

Fondant in der selben Menge(abwiegen!) bereitlegen. Gut durchkneten, der Fondant muss richtig geschmeidig sein.

Immer kleine gleichgroße Stücke Fondant und Schokolade gut miteinander verkneten. Zum Schluss alles gut und lange miteinander verkneten.
Und fertig ist euer weißer Schokoladenfondant!

IMG_1361

Schreibe einen Kommentar