HALLOWEEN NR.8: Alien-Schädel

Heute zeige ich euch wie ihr diese schaurige Torte herstellt. Unter dem weißen Schokoladenfondant befindet sich ein mit Vanillebuttercreme gefüllter Schokoladenkuchen.

Für den Teig(mittelgroße – große Edelstahlschüssel)
320gr Mehl
220gr Zucker

2 EL Stärke
2 EL Schokopuddingpulver
1 Pck Backpulver
1 Prise Salz
2 EL Kakaopulver
trocken mischen.

250ml Pflanzenmilch
230ml Öl
dazugeben und zu einem glatten Teig rühren.

120gr gehackte Schokolade und 2 EL Sprudel dazugeben und unterrühren.
Bei 175°C 90-100min backen(aufgrund der Schüssel! In normalen Backformen könnte es um einiges kürzen gehen. Einfach Stäbchenprobe machen)
Gut auskühlen lassen, am Besten über Nacht!

IMG_1324

Für die Buttercreme(2x, einmal zum füllen, einmal zum einstreichen)
250gr weiche vegane Butter zB Alsan
120gr Puderzucker
Ein paar Tropfen Vanillearoma
zusammen mit dem Handrührgerät cremig rühren. Kalt stellen.

IMG_1328

Den Kuchen dritteln.

IMG_1330

Das erste Drittel mit Buttercreme bestreichen und das 2. Drittel aufsetzen. Nochmals mit Buttercreme bestreichen und das letzte Teil aufsetzen. Im Kühlschrank kalt stellen.

IMG_1332

Die Seiten wegschneiden und auf die Torte setzen(wie im Bild). Mit Buttercreme ankleben.

IMG_1336

Augen und Nase herausschneiden und Wangen und Kiefer ausschnitzen.

IMG_1338
Leicht mit Buttercreme einstreichen und kalt stellen.

IMG_1340

Eine 2. Schicht Buttercreme aufstragen und bestenfalls über Nacht in den Kühlschrank stellen.

IMG_1342

Die Buttercreme glatt streichen.

IMG_1344

Evtl. den unteren Teil abschneiden.

IMG_1353

Für die Zähne 15 ganze Mandeln zu Zähnen schnitzen und anrösten. Erkalten lassen und an die Torte drücken.

IMG_1354

IMG_1357

Für den Schokoladenfondant:
Rezept: http://veganbakingparadise.de/?p=384

IMG_1361

Die Torte damit einkleiden.

IMG_1362

Zähne freischneiden und den Fondant andrücken.

IMG_1363

Mit schwarzen Cake-Painting Farbe bemalen.

klein

Fertig! 🙂

Schreibe einen Kommentar