Triple Chocolate Cheesecake

18010014_1307441692680735_7775501943712564479_n Kopie

 

Huhu,
wie ihr schon bemerkt habt, ist hier zurzeit leider kaum etwas los. Aber letzens bin ich wieder zum backen gekommen und habe mit einem Freund diesen leckeren Triple Chocolate Cheesecake gezaubert. Er besteht aus einem leckeren Schokomürbteig mit jeweils einer dunkel Schokoladenschicht, einer hellen Schokoladenschicht und einer weißen Schokoladenschicht – super schokoladig also 😉

 

18033465_1307441742680730_4281342218518151240_n

Für eine 16-18cm Springform:
Boden:
150gr Mehl
1/4 TL Salz
3-4 EL Zucker
115gr kalte vegane Margarine
60ml kaltes Wasser
2 EL Kakaopulver

Käsekuchenmasse:
400gr veganer Quark
1 Pck Vanillepuddingpulver
1 EL vegane Margarine, geschmolzen
2 Pck. Vanillezucker
80 gr dunkle Schokolade
80gr helle Schokolade
80gr weiße Schokolade
100gr Schokoladentröpfchen

Zuerst den Boden vorbereiten. Mehl, Kakopulver, Salz und Zucker mischen. Margarine in Stücke schneiden und mit Wasser und Mehlmischung zu einem glatten Teig kneten. In Frischhaltefolie wickeln und für 2h in den Kühlschrank stellen.
Eine Form fetten. Den Teig auf einer bemehlten Fläche etwas größer als die Form ausrollen. In die Form geben und einen gleichmäßigen Rand hochziehen. In den Kühlschrank stellen.

Backofen auf 180°C Ober/Unterhitze vorheizen.
Quark, Puddingpulver, geschmolzene Margarine und Zucker gut mischen. Die Quarkmasse in 3 gleichgroße Teile teilen. Die dunkle, helle und weiße Schokolade jeweils im Wasserbad vorsichtig schmelzen und jeweils eine Sorte unter einen Teil der Quarkmasse heben.
Die Form mit dem Mürbteig aus dem Kühlschrank holen und zuerst die dunkle Schokomasse, dann die helle und zuletzt die weiße Schokoladenmasse einfüllen. Mit einer Gabel die Masse marmorieren.
Etwa 60 Minuten bei 180°C Ober/Unterhitze backen. Auskühlen lassen. Fertig 🙂

 

18010092_1307441746014063_4317947500400860750_n Kopie

 

This entry was posted in Kuchen.

Schreibe einen Kommentar