Tiramisu-Torte mit Erdbeeren | Strawberry Tiramisu Cake

IMG_67088
IMG_68072

Huhu!
Wow – ganze zwei Jahre gibt es meinen Blog Vegan Baking Paradise schon. Das ist doch echt der wahnsinn oder? Und vorallem was in diesen zwei Jahren alles gebacken wurde. Torten, Kuchen, Muffins, Kekse, Brot und Brötchen.. und wie viel schief gegangen ist. Ob zusammengefallen, weggeschmolzen, nicht aufgegangen, heruntergefallen – ich habe alles schon durch. Doch aus Fehlern lernt man.
Denn angefangen hat alles mit einem mittelmäßigen Käsekuchen und Muffins für den Geburtstag meines Opas. Der heute übrigens auch Geburtstag hat! Alles Gute Opi <3
Und erst kürzlich habe ich meine erste Hochzeitstorte gebacken. Und wer weiß was noch kommt?
Doch vorallem möchte ich euch danken. Dafür, dass ihr mir folgt, alles fleißig liked, kommentiert und teilt. Und dass ihr meine Rezepte nachbackt. Ich liebe es, wenn ich Bilder von euren tollen Gebäcken zu sehen bekomme und freue mich immer riesig wenn es euch schmeckt! Danke, danke, danke!! <3

IMG_67236
IMG_67265

Heute habe ich auch ein ganz besonderes und vorallem ganz besonders leckeres Rezept für euch. Mein Opa wird natürlich an seinem Geburtstag reich mit Kuchen beschenkt. Unter anderem gab es diese tolle Tiramisu-Torte mit Erdbeeren.
Und ich muss schon sagen, ich bin etwas stolz auf mich. Denn sie ist sooo lecker! Am liebsten hätte ich sie komplett inhaliert 😉 Leckerer Schokoboden, getränkt in Amaretto und Kaffee trifft auf eine luftig, lockere Creme und fruchtige Erdbeeren. Also wenn ich euch etwas empfehle, dann dass ihr euch gleich in die Küche stellt und losbackt. Der Hammer! Das ist auf jeden Fall eines meiner Lieblingsrezepte. <3
Aber nun zum Rezept!

IMG_68271
IMG_67177

Für eine 20cm Backform:
225gr Mehl
130gr Zucker
1 Pck. Vanillezucker
2 EL Kakaopulver
4 TL Backpulver
1 Prise Salz
250ml Wasser
65ml Öl

400gr Erdbeeren

300gr Sojajoghurt
200ml vegane aufschlagbare Sahne
3 Pck Sahnesteif
2 Pck Vanillezucker
Saft einer Orange
Saft einer halben Zitrone

100ml starker Kaffee
4 EL Amaretto

Kakaopulver zum Bestäuben

Sojajoghurt abtropfen lassen.
Backofen auf 180°C Ober/Unterhitze vorheizen.
Mehl, Zucker, Vanillezucker, Kakao, Backpulver und Salz mischen. Wasser und Öl dazugeben und zu einem glatten Teig rühren. In eine gefettete Form geben und bei 180°C ca. 35-40min backen. Gut auskühlen lassen.

In der Zwischenzeit die vegane Sahne mit 1 Pck. Vanillezucker und 1 Pck Sahnesteif aufschlagen. Den Joghurt, ein weiteres Pck. Sahnesteif und Vanillezucker dazugeben und weiterschlagen. Den Saft einer Orange, einer halben Zitrone und das letzte Päckchen Sahnesteif dazugeben und sehr steif schlagen. Kalt stellen.

Den Kuchen waagrecht durchschneiden. Den unteren Boden mit dem Kaffee und Amaretto gleichmäßig beträufeln.
Die Erdbeeren waschen und schneiden und auf dem Kuchenboden verteilen. Ein paar Erdbeeren für die Deko zur Seite legen. Einen Tortenring um den Boden legen und etwa 3/4 der Creme gleichmäßig darauf verteilen. Die zweite Kuchenhälfte aufsetzen und am Besten über Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen. Mit der restlichen Creme einstreichen.
Kurz vor dem Servieren mit Kakaopulver bestäuben und mit Erdbeeren dekorieren. Fertig!

IMG_67423

IMG_67394
For a 20cm baking pan:
225gr flour
130gr sugar
15gr vanilla sugar
2 tbsp cocoa powder
4 tsp baking powder
1 pinch of salt
250ml water
65ml oil

400gr strawberries

300gr soy yogurt
200ml whippable vegan cream
24gr cream stabilizer
30gr vanilla sugar
juice of 1 orange
juice of 1/2 a lemon

100ml strong coffee
4 tbsp amaretto

cocoa powder for dusting

Drain the soy yogurt.
Preheat your oven to 180°C/360°F.
Combine flour, sugar, vanilla sugar, cocoa powder, baking powder and salt in a bowl. Add water and oil and mix well. Pour into a greased baking pan and bake for about 35-40 minutes. Let it cool completely.

Meanwhile whip the cream with 15gr vanilla sugar and 8gr cream stabilizer. Add the soy yogurt, the remaining 15gr vanilla sugar and another 8gr cream stabilizer and continue whipping. Add the orange juice, lemon juice and the remaining 8gr cream stabilizer and whip until it’s really stiff. Store it in the refrigerator.

Half the cake horizontally. Drizzle the bottom cake half with the coffee and amaretto. Wash and half the strawberries. Set aside a few berries for decoration. Assemble the strawberries on the cake. Put a cake ring around the cake and spread 3/4 of the cream on it evenly. Place the top cake half on it. For best results let it sit in the refigerator over night.
Frost the cake with the remaining cream. Dust the cake with cocoa powder just before serving and decorate with strawberries. Done!

This entry was posted in Torten.

One comment

Schreibe einen Kommentar