Bienenstich | Bee Sting Cake

_MG_9267

Huhu!
Auf den Wunsch meiner Omama gab es heute zum Muttertag diesen leckeren Bienenstich – klassisch mit Hefeteig, Puddingbuttercreme und Mandelbelag. Bei dem schönen Wetter(ca. 25 °C!) konnten wir ihn sogar draußen im Garten genießen. Hach, ist das schön 🙂

Für eine 26cm Springform:
Teig:
500gr Mehl
1 Würfel Hefe
150ml Wasser/Pflanzenmilch
80gr Zucker
1 Pck. Vanillezucker
75gr vegane Margarine, geschmolzen

Belag:
150 g vegane Margarine
100 g Zucker
2 EL Agavendicksaft, Löwenzahnhonig oder ähnliches
4 EL vegane Sahne
200 g Mandelblättchen

Füllung:
800 ml Pflanzenmilch
100 g Zucker
2 Pck Vanillepuddingpulver
200 g vegane Margarine

Aus Pflanzenmilch, Zucker und Puddingpulver nach Anweisung einen Pudding kochen. Mit Frischhaltefolie abdecken und über Nacht stehen lassen.

Mehl in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Mulde drücken. Hefe zerbröseln, mit Zucker im Wasser oder der Pflanzenmilch auflösen und in die Mulde geben. Abgedeckt an einem warmen Ort 10 Minuten gehen lassen. Vegane Margarine zum Teig geben. Zu einem glatten, elastischen Teig kneten. Den Teig gleichmäßig in eine gefettete Springform drücken. Zugedeckt an einem warmen Ort etwa 1 Stunde gehen lassen.

Für den Belag Margarine, Zucker, Agavendicksaft und Sahne in einen Topf bringen und unter Rühren erhitzen bis sich alles verbunden hat. Die Mandeln unterrühren. Etwas abkühlen lassen.

Den Backofen auf 180°C Ober/Unterhitze vorheizen. Die Mandelmasse gleichmäßig auf dem Teig verteilen.
Etwa 30-35min backen. Gut auskühlen lassen.

Die vegane Margarine cremig schlagen und esslöffelweise den Pudding unterrühren bis sich alles gut verbunden hat.

Den Kuchen waagrecht durchschneiden und einen Tortenring um den Boden legen. Die Creme gleichmäßig darauf verteilen und den oberen Kuchenteil aufsetzen. Mit dem Tortenring etwa 4 Stunden kalt stellen. Fertig!

_MG_9275

For a 26cm baking pan:
Dough:
500gr flour
42gr fresh yeast
150ml water/plant milk
80gr sugar
15gr vanilla sugar
75gr melted vegan margarine

Topping:
150gr vegan margarine
100gr sugar
2 tbsp agave syrup or dandelion honey
4 tbsp vegan cream
200gr sliced almonds

Filling:
800gr plant milk
100gr sugar
80gr vanilla custard powder
200gr vegan margarine

Make custard according to instructions using plant milk, sugar and custard powder. Cover with plastic wrap and let it sit over night.

Mix flour, sugar and crumbled yeast. Add the molten margarine and water and knead until you have a smooth dough. Press it in your greased baking pan. Cover the dough and let it rise for about one hour.

For the topping heat margarine, sugar, syrup and vegan cream. Add the almonds and let it cool a bit.

Preheat your oven to 180°C/360°F. Spread the topping evenly on the dough. Bake for about 30-35 minutes. Let it cool completely.

Whisk the vegan margarine until it’s creamy. Now add the custard bit by bit until everything is combined.

Slice the cake horizontally. Put a cake ring around the first layer and evenly spread the filling on it. Add the top cake layer and refrigerate for about 4 hours. Done!

Schreibe einen Kommentar